Featured Video Play Icon

Baselland

Zwei Autos knallen in Röschenz frontal ineinander

Auf der Lützelstrasse in Röschenz sind am Mittwoch zwei Autos zusammengeprallt. Beide involvierten Personen wurden verletzt und mussten ins Spital.

Am Mittwoch hat es in Röschenz heftig geknallt. Ein 20-jähriger Mann und eine 53-jährige Frau sind mit ihren Autos zusammengeprallt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Zum Unfall kam es, als der Junglenker gegen 7.15 Uhr auf der Fahrt in Richtung Röschenz kurz vor einer Rechtskurve ein Auto überholte. In der Kurve geriet er auf die Gegenfahrbahn, wo er einem entgegenkommenden Auto ausweichen musste. Darauf kam es zur Frontalkollision mit einem zweiten entgegenkommenden Auto kam, wie die Baselbieter Polizei mitteilte.

Der Unfallverursacher erlitt beim Zusammenstoss schwere Verletzungen. Die Rega flog ihn mit einem Helikopter ins Spital. Auch die 53-jährige Lenkerin des zweiten in den Unfall verwickelten Autos wurde verletzt. Sie musste ebenfalls hospitalisiert werden.

2 Kommentare

  1. Immer wieder dasselbe, sogenannte “Jung(Raser)lenker ” welche sich einfach überschätzen, das
    Fahrzeug nicht im Griff und keinen Respekt vor dem Leben haben ( sei es bei Menschen sowie auch
    bei Tieren).
    Nichts neues. X-mal erlebt auf der Strecke Liestal/Lupsingen-Büren.
    Da gibt es nur eines – Ausweis Entzug auf Lebenszeit und ab in der Knast, bevor noch schlimmeres passiert !Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*