Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam-Beitrag vom 1. Juli 2019.

Basel

«Man muss die mediterrane Mentalität annehmen»

Das Summerstage Festival 2019 war ein voller Erfolg: Der Samstag war ausverkauft. Heiss war es – an beiden Tagen zeigte das Thermometer über 30 Grad an.

Die Hitzewelle hat vergangene Woche die Schweiz überrollt – so auch Basel. In der Grün 80 fand am Freitag und Samstag das Summerstage Festival mit Künstlern wie Andreas Bourani, Patent Ochsner und Baschi statt. Auch ihnen war heiss, wie fast allen in der Schweiz.

Doch was kann man dagegen tun? Das hat Glam die Künstler gefragt. Anna Rossinelli findet es toll, wenn es warm ist. Die Baslerin kühlt sich gerne im Rhein ab, wie auch Baschi. Einer seiner Tipps gegen die Hitze ist, viel Wasser zu trinken. Büne Huber, der Frontman von Patent Ochsner, sieht es ganz gelassen: «Man sollte sich einfach an die mediterranen Temperaturen gewöhnen und Siesta machen».

Die Musiker müssen nicht nur rumstehen. Nein, sie müssen performen. Shem Thomas hatte dafür einen genauen Plan, der leider nicht so ganz aufging. «Ich wollte barfuss auf die Bühne gehen, bis ich merkte, wie heiss sie eigentlich ist.» Anna Rossinelli hingegen zieht sich einfach locker und luftig an, das würde schon reichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*