Featured Video Play Icon
Das Finale von «Die Bachelorette» im Kaufleuten Club in Zürich. (Video: Telebasel)

Schweiz

«In mir drin ist eine Leere»

Endlich ist es soweit: Das grosse Finale von «Die Bachelorette». Doch welchem ihrer Top 3 gibt Andrina die letzte Rose? Nicht Danilo, er belegt nur Platz 2.

«Ich weiss, wie furchtbar das für dich sein muss», das sind Andrinas letzte Worte für Danilo. Aber wie kam es zu dieser herzzerreissenden Situation? Vor der grossen Entscheidung bittet die Bachelorette jeweils ihre Freunde um Hilfe. In Andrinas Fall sind das Selma und Cyril. Die beiden sind extra nach Südafrika geflogen, um der Brünetten zu helfen, am Ende den richtigen Mann auszuwählen.

Vortsellungsrunde der Favoriten

Noch im Rennen um die letzte Rose sind zu Beginn der Folge Player Danilo, der Frauenaufreisser Kenny und der muskulöse Levin. In punkto erster Eindruck wird der Basler Danilo von Andrinas Freunden gleich als Gigolo abgestempelt. In vertieften Gesprächen dürfen sich Selma und Cyril dann ein eigenes Bild von den Kandidaten machen.

Cyril schwingt sich mit Levin aufs Pferd, während Selma mit Kenny Wölfe streicheln geht. Danilo bleibt erst einmal aussen vor. Andrina will es wissen – ist sie für Levin nur eine Trophäe, ist Kenny noch immer ein Player und wie steht es mit Danilo? Denn die Schönheit fühlt nicht nur für einen, sondern für alle drei etwas.

Verhör mit Kenny und Levin

Kenny ahnt schon, dass ihn ein Verhör von Andrinas bester Freundin erwartet. «Das ist ganz simpel, ich bin einfach ich», meint er gelassen auf die Frage, was ihn von den anderen abhebt. Der charmante Kenny will sein Playerleben hinter sich lassen, aber Selma ist misstrauisch und schenkt ihm nicht viel Glauben.

Erster Gedanke zu Levin: Er passe nicht zu Andrina. Levin sei ganz anders als die Typen, die Andrina bis jetzt gedatet hat. Levin kann den kritischen Cyril nicht wirklich überzeugen. Er wirft dem Zürcher sogar vor, dass er die Show einfach gewinnen wolle und es ihm nicht um Andrina gehe.

Wie gut kennen sich Andrina und ihre Männer?

Und dann treffen alle an einer Party aufeinander. Danilo freut sich, die Kollegen von Andrina kennenzulernen. Und dann wird gespielt – «Ich oder Du». Hierbei sollten die Herren möglichst dieselbe Antwort wie Andrina abgeben. Die Beurteilung wird Selma und Cyril überlassen.

Ziemlich gut davon kommt Danilo. Andrina schmilzt dahin, als sie erklären muss, warum der Basler romantisch ist. «Wenn es um Romantik geht, können die anderen beiden einpacken, die haben keine Chance. Denn ein Italiener weiss einfach, wie es geht», meint der Gewerbekaufmann überzeugt von sich. Aus dem nichts packt der 24-Jährige am Ende des Abends seine Chance und bittet die Bachelorette um ein «Stelldichein». Die freche Art des Baslers scheint zu wirken, die Bachelorette ist beeindruckt. Die beiden schauen sich verträumt an und Danilo haut Andrina mit sinnlichen Küssen glatt von den Füssen.

Was haben Selma und Cyril herausgefunden?

Die Jury hat entschieden. Andrina ist gespannt, was sie zu sagen hat, denn sie habe ein Gefühlschaos. Selma ist begeistert von Kenny. Ihr Schatz sieht das anders, er ist hochbegeistert von Levin. Aber Selmas weibliche Intuition sagt ihr, dass Andrina nicht ready sei für eine Beziehung mit dem Zürcher.

Und zum Schluss: Danilo. Beide sind überzeugt, dass er zu Andrina passe und er ein lässiger Italiener sei. Er sei sympathisch und man merke ihm an, dass er sich in sie verliebt habe.

Die allerletzte Nacht der Rosen

Die drei Konkurrenten treffen ein letztes Mal aufeinander. Und wie es nicht anders sein kann, gibt es eine letzte Runde mit Komplimenten, mit freundlich beleidigenden Worten. Währenddessen freut sich Andrina wahnsinnig, endlich ihrem Traummann zu sagen, dass er Mr. Right für sie ist. Während Levin schon früh enttäuscht abziehen muss, rast der Puls bei den übrig gebliebenen Danilo und Kenny.

Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen, denn beide hätten Andrina verzaubert. Danilo habe eine scheue, ruhige Art gehabt, aber am Ende eine Stärke gezeigt, die sie toll findet. Er habe ihr mehr erzählt und gesagt, als sie erwartet hätte. Kenny habe eine selbstbewusste Art, doch sie war sich nicht sicher, ob er zu selbstbewusst sei. Doch ihr Herz habe sich bereits entschieden. Sie könne das Gefühl nicht beschreiben. Ihre Träume haben sich erfüllt. Und die letzte Rose geht an Kenny.

Wie es Danilo heute geht und ob er bereits seine Traumfrau gefunden hat, sehen Sie am Dienstag in Telebasel Glam ab 19:30 Uhr stündlich sowie online auf telebasel.ch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*