Featured Video Play Icon
Die Frau und ihr Rollstuhl wurden von der Autobahn-Polizei von der A2 runter eskortiert. (Video: Leser-Reporter)

Basel

Falsch abgebogen – Rollstuhlfahrerin verirrt sich auf A2

Eine Frau verirrte sich mit ihrem Elektro-Rollstuhl auf der A2. Ein Video zeigt die gefährliche Situation.

Wie «20 Minuten» berichtete verirrte sich eine Frau mit ihrem Elektro-Rollstuhl am Mittwoch kurz vor 12  Uhr auf der A2. Die Frau habe eigentlich nur kurz einen Einkauf erledigen wollen und sei dabei wohl falsch abgebogen, berichtet ein Augenzeuge gegenüber «20 Minuten». In einem Video, dass zurzeit auf Whatsapp kursiert, ist die gefährliche Situation zu sehen.

Ein Lenker eines Lieferwagens habe den Ernst der Lage sofort erkannt und habe die Frau auf der Autobahn eskortiert, bis schliesslich die alarmierte Autobahnpolizei eintraf. Die Verkehrspolizei sperrte schliesslich per Lichtsignal die Autobahn ab und begleitete die Frau von der Autobahn. Sie muss nun mit einer Busse rechnen. «Genau so wie die Autofahrer, die die rote Ampel auf der Autobahn missachtet haben», betont Polizeiprecher Martin Schütz, der den Vorfall gegenüber «20 Minuten» bestätigt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*