Featured Video Play Icon

Baselland

Autofahrer kracht in Fahrzeugkolonne

Am Samstagnachmittag kam es auf der Bruderholzstrasse in Münchenstein zu einer Auffahrkollision. Verletzt wurde niemand, aber es entstand ein hoher Sachschaden.

Ein 27-jähriger fuhr am Samstag gegen 13:45 Uhr mit seinem Auto von der Baselstrasse in Münchenstein auf die Bruderholzstrasse in Richtung Autobahn A18. Aus noch nicht restlos geklärten Gründen bemerkte er die bei Lichtsignal stehende Fahrzeugkolonne zu spät, wie die Polizei Basel-Landschaft in einer Mitteilung schreibt.

Daraufhin fuhr er in das Heck des hintersten Fahrzeugs. Bei der Kollision wurde niemand verletzt. Am unfallverursachenden Auto entstand ein hoher Sachschaden und es musste abgeschleppt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*