Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 19. Juni 2019.

Basel

«Basel ist wunderschön!»

Er ist einer der bekanntesten Baritonisten der Welt und Basel durfte ihn live erleben. Glam traf Thomas Hampson vor seinem Auftritt.

Am 5. Juni verzauberte Thomas Hampson mit seiner Stimme das Basler Publikum. Der weltberühmte Baritonist trat im Musical Theater Basel zusammen mit dem Sinfonieorchester Basel im Rahmen des Spezialkonzerts «Ivor & Friends» auf. Die Leitung hatte Ivor Bolton, der Chefdirigent vom Sinfonieorchester Basel.

Am Mittwoch, 5. Juni, sang Thomas Hampson im Musical Theater Basel. (Bild: Telebasel) 

Durch eine Oper kennengelernt

Glam durfte Hampson vor seinem Auftritt zu einem Interview im Hotel «Les Trois Rois» treffen. Die Zusammenarbeit mit Ivor Bolton war aus er Sicht des Baritonisten super. «Ich kenne ihn ja schon lange», so der Amerikaner. Kennengelernt haben sich die zwei durch eine Oper. So fiel ihnen die Zusammenarbeit leicht.

Auch mit dem Basler Sinfonieorchester ist Hampson sehr zufrieden. «Ich habe ihnen ein neues Lied gezeigt und sie konnten es innerhalb kürzester Zeit spielen», so der Baritonist begeistert.

In Basel hat es dem Amerikaner sehr gut gefallen. «Basel ist wunderschön», schwärmt er. Er würde sehr gerne einen Rundgang durch die Stadt machen und sich alles ansehen, was die Stadt  zu bieten hat. Das letzte Mal sei er nicht hier. «Insofern man mich wieder einlädt», sagt er mit einem Schmunzeln.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant