Die Telefonkabine «Haltinger Bücherbox» war eine Tauschbörse für Bücher. (Symbolbild: Keystone)

Region

Telefonkabine «Haltinger Bücherbox» in Brand gesetzt

In Haltingen wurde am Samstagmorgen die Telefonkabine «Haltinger Bücherbox», eine Bücher-Tauschbörse, angezündet. Sie brannte fast komplett aus.

Am Samstagmorgen erhielt die Poliezei in Weil am Rhein die Mitteilung, dass eine Telefonkabine in Haltingen an der Dammstrasse brennen würde. Nach weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass es sich um die «Haltinger Bücherbox» handeln würde.

Diese Telefonkabine wurde als Tauschbörse für Bücher genutzt. Die darin aufbewahrten Bücher wurden fast komplett zerstört. Der Sachschaden beträgt in etwa 10’000 Euro, doch der ideelle Wert könne nicht bestimmt werden. Die oder der Täter steckten die Telefonkabine in Brand. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*