(Bild: Keystone)

Baselland

Thomas Heiniger wird neuer VR-Präsident der Psychiatrie Baselland

Thomas Heiniger wird neuer Verwaltungsratspräsident der Psychiatrie Baselland. Der 62-jährige Jurist wird Nachfolger von Alice Scherrer.

Heiniger tritt sein neues Amt per 1. Januar 2020 an, wie die Baselbieter Regierung am Mittwoch mitteilte. Bereits ab kommendem Sommer werde er jedoch beratend bei der Neubesetzung von frei werdenden Verwaltungsratssitzen mitwirken.

Aktuell besteht der Verwaltungsrat der Psychiatrie Baselland aus sieben Mitgliedern. Alice Scherrer und Renato Martelli scheiden Ende Jahr aufgrund der Amtszeitbeschränkung aus dem Gremium aus. Zudem hat sich Wilhelm Hansen entschieden, nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zu kandidieren.

Der neue Verwaltungsratspräsident verfüge über einen fundierten Leistungsausweis in der Gesundheitsbranche, hält die Baselbieter Regierung fest. Thomas Heiniger (FDP) war bis Frühjahr 2019 Regierungsrat und Vorsteher der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich. Ebenfalls fungierte er von 2015 bis 2019 als Vize- respektive Präsident der Schweizerischen Konferenz der Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant