(Bild: Google Streetview)

Basel

Mann schlägt im Parkhaus Knie-Besucher nieder

Am späten Samstagabend wurden eine Frau und ein Mann nach ihrem Besuch im Circus Knie von einem Mann niedergeschlagen. Sie mussten verletzt ins Spital.

Ein 43-jähriger Mann pöbelte am späten Samstagabend nach der Vorstellung Artisten des Zirkus Knie auf der Rosentalanlage an. Plötzlich richtete er seine Aggressionen gegen zwei Besucher, schreibt die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt in einer Mitteilung. Er kam auf die 28-Jährige sowie den 41-Jährigen zu, beschimpfte sie und wurde gegen den Mann sogar tätlich.

Zur Hilfe geeilt und ebenfalls verletzt

Die zwei entfernten sich in Richtung Messe-Parkhaus und begaben sich in den Kassenraum. Dann merkten sie plötzlich, dass der aggressive Mann ihnen gefolgt war. Dieser griff in der Folge die beiden Knie-Besucher an, schlug auf sie ein, sodass sie zu Boden stürzten. Ein 42-jähriger Mann, der die Szene beobachtete, eilte zu Hilfe und versuchte den Angreifer zu beruhigen. Dabei wurde er ebenfalls verletzt.

Ein Mitarbeiter der Securitas, der mit einem Hund unterwegs war, intervenierte. Kurze Zeit später konnte die Polizei den Mann, einen 43-jährigen Schweizer, festnehmen. Er verhielt sich auch gegenüber den Beamten aggressiv. Die drei angegriffenen Personen erlitten diverse Verletzungen und mussten zur Abklärung ins Spital. Die Polizei sucht Zeugen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*