Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 7. Juni 2019.

Basel

Spektakulärer Bar-Transport mit Helikopter

Ein Helikopter transportierte einen Bar-Container vom Kleinbasel zur Pfalz. Dort ensteht mit dem «Fähribödeli» eine neue Sommer-Bar.

Ein Container für die künftige Bar sowie mehrere Olivenbäume schwebten heute in luftiger Höhe. Ein Helikopter brachte die Sachen vom Kleinbasler Rheinufer zum Platz unter der Pfalz. Unter dem Namen «Fähribödeli» eröffnet dort am 14. Juni eine Bar und Lounge unter freiem Himmel.

Rund 8000 Franken kostete der spektakuläre Transport. Den Container mit einem Kran von der Pfalz abzuseilen, sei aufgrund der Bauarbeiten am Münster nicht möglich gewesen, so Roger Greiner, Initiant der neuen Bar. Der Weg übers Wasser wäre noch teurer ausgefallen als der Helikopter, da ein Schiff mit einem aufgebauten Kran die sperrige Last hätte transportieren müssen. «Als letzte Option blieb uns schliesslich, den Container hinüberzufliegen», erklärt Greiner.

Neuer Anlauf unter der Pfalz

Fünf Jahre nach dem Ende «Chill am Rhy» wagt nun sein Team mit dem «Fähribödeli» einen neuen Anlauf unter der Pfalz. Roger Greiner ist in Basel unter anderem als Betreiber der «Bollwerk-Buvette» oder vom «Stuurbord» auf dem Schiff «Rhystärn» bekannt. Wie er betont, soll das neue «Fähribödeli»  nicht einfach eine Kopie von «Chill am Rhy» werden, sondern ein neues Konzept verfolgen. Die Idee des Vorgängerprojekts, den Platz unter der Pfalz zu beleben, will er aber aufnehmen. Während drei Monaten soll die Bar geöffnet sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*