Featured Video Play Icon

Basel

Fahrzeugdefekt legt Tramverkehr lahm

Aufgrund eines Fahrzeugdefekts ist in der Innenstadt der gesamte Tram-Verkehr stillgestanden. Zahlreiche Passagiere waren gestrandet.

Die Innenstadt war am Montagmorgen während rund einer Stunde für den Tramverkehr gesperrt. Grund dafür war ein Fahrzeugdefekt. Betroffen waren die Linien 1, 3, 6, 8, 10, 11, 14, 15, 16 und 17.

Mittlerweile ist die Blockierung behoben, es komme allerdings noch zu Folgeverspätungen, schreiben die BVB auf Twitter.

«Der Defekt wurde durch ein Problem am Stromabnehmer des Trams ausgelöst. Dadurch gab es beim betroffenen Fahrzeug einen Stromausfall», sagt BVB-Mediensprecherin Sonja Körkel.

Das defekte Fahrzeug wurde abgeschleppt und ins Wiesenplatz-Depot gebracht:

(Video: Telebasel)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*