Featured Video Play Icon

Basel

Am Liestaler Banntag mit der dritten Rotte

Am heutigen Banntag zog es die Liestaler wieder aus dem Stedtli hinaus. Telebasel war bei der dritten Rotte mit dabei, klicken Sie sich durch die Bildstrecke.

Der Banntag gehört in Liestal den Männern. Am Montag vor Auffahrt ziehen die Liestaler Bürger aufgeteilt in vier Rotten aus der Stadt und kontrollieren den Gemeindebann, also die Gemeindegrenze. Mit den Liestaler Bürgern laufen auch Gäste und sogenannte Tschamauchen (Liestaler ohne Bürgerrecht) mit.

Der Telebasel News Beitrag vom 27. Mai 2019.

Bereits ab 6 Uhr knallt es im Liestaler Stedtli, wenn die Banntags-Schützen mit ihren Vorderladern die Scheiben zum Zittern bringen. Nach dem Auszug aus dem Stedtli verteilen sich die Rotten gemäss Turnus auf vier Routen, die sie abschreiten und dabei die Lage der Grenzsteine kontrollieren. Wichtig ist heutzutage aber vor allem das gesellschaftliche Zusammensein bei Muff (spezielle Glasgrösse für Weisswein) und Schüblig.

Telebasel Regio vom 28. Mai 2019.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*