(Bild: Google Maps)

Baselland

Verkehrsunfall nach waghalsigem Manöver auf A2

Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der A2 bei Pratteln zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Unfall ereignete sich gemäss Kantonspolizei Basel-Stadt um 6:44 Uhr am Donnerstagmorgen auf der A2 bei Pratteln in Richtung Bern/Luzern. Involviert waren ein Motorrad, ein Lastwagen und ein Auto.

Der Motorradlenker entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Laut Mitteilung besitze das Fahrzeug eine auffällige Beschriftung der Marke REPSOL und sei mit einem ausländischen Kontrollschild versehen. Die Polizei sucht Zeugen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*