Featured Video Play Icon

Basel

Regio im Zirkus «Rägeboge»

Der Kinder- und Jugendzirkus Rägeboge der Zirkusschule Basel nimmt das Publikum mit ihrem Programm «unter Strom». Regio lies sich elektrisieren.

Das diesjährige Programm des Kinder- und Jugendzirkus Rägeboge entführt das Publikum in die Welt der Energie, Elektrizität, Protonen, Neutronen, Widerstände und Stromkreise. In Momenten, in denen wir «unter Strom» stehen, werden wir kribbelig und nervös.  Wir haben dann zuviel von dem, was unsere Nerven und Muskeln zum Funktionieren brauchen. Energie kann uns zu Höchstleistungen antreiben. Elektrizität in der Natur ist ergreifend.
Mit der Hommage an dieses wertvolle Gut feiert der Zirkus Rägeboge sein 25-jähriges Jubiläum, das gleichfalls ohne Strom nie zustande kommen könnte. Stromerzeuger und –verbraucher erobern die Manege und inszenieren elektrische Spannung auf humorvolle Art. Was bedeutet es, als Strom zu fliessen oder ohne Strom zu sein? Ist die Energie schon weg, wenn der Akku leer ist? Auch Magnetismus und Atome hat die junge Truppe als Themen gewählt. Spiel und Experimentierfreude treffen auf Kunst, Können und Kreativität. Lassen Sie sich elektrisieren! (Text: Zirkusschule Basel)

Restliche Vorstellungen:

  • Samstag 25. Mai 15 Uhr (noch wenige Plätze)
  • Sonntag 26. Mai 11 Uhr & 15 Uhr (Dernière ist bereits ausverkauft)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*