(Bild: Google Streetview)

Basel

Post-Gebäude in Riehen soll saniert werden

Die Postfiliale in Riehen ist in die Jahre gekommen und soll deshalb saniert werden. Den Mietern wird gekündigt, die Filiale bleibt aber bestehen.

Das Gebäude der Post in Riehen stammt aus den frühen 70er Jahren und soll jetzt komplett saniert werden. Das berichtet das «SRF Regionaljounral». Den übrigen Mietern wird deshalb gekündigt. Betroffen sei auch die Wohngruppe Sternenhof, in der 28 betagte Menschen leben. Man habe aber bereits eine Alternative gefunden.

Mit der Sanierung soll aber keine weitere Poststelle verschwinden. Die Post bleibe auch nach der Sanierung dort, wo sie ist, so Mediensprecher Léa Wertheimer. 2021 sollen die Arbeiten beginnen und dauern bis 2023. Währenddessen zieht die Post in einen anderen Gebäudeflügel um und bleibt geöffnet. In der neuen Filiale soll es in Zukunft auch ein Restaurant und einen Laden geben. Die oberen Stockwerke bieten Platz für Arztpraxen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*