Ein frisch gewaschener BMW blockierte am Freitagnachmittag den Tramverkehr der Linie 10 und 11 am Dreispitz. (Bild: 20 Minuten Leser-Reporter)

Basel

BMW landet nach Waschgang auf Tramgleis

Am Freitagnachmittag brachte ein frisch gewaschener BMW den Tramverkehr am Dreispitz zum erliegen. Das Auto landete nach dem Waschgang auf dem Gleis.

Der Tramverkehr der Linie 10 und 11 kam am Freitagnachmittag für rund eine Stunde zum Erliegen. Der Grund: Ein BMW stand quer auf den Gleisen. Das Auto sei wahrscheinlich nach dem Gang durch die Autowaschanlage geradeaus in ein Mäuerchen gefahren, schreibt «20 Minuten».

Daraufhin musste anscheinend die Basler Berufsfeuerwehr das Fahrzeug bergen. Informationen über Verletzte gibt es noch keine. Die Polizei machte noch keine Angaben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant