An der Elsässerstrasse wurde eine Frau auf dem Fussgängerstreifen angefahren. (Bild: Google Maps)

Basel

Velofahrer fährt Fussgängerin auf Zebrastreifen an

Eine Frau wurde in Basel am Dienstag auf einem Zebrastreifen von einem Velo angefahren. Sie verletzte sich im Gesicht. Der Velofahrer floh.

Ein unbekannter Velofahrer hat am Dienstag auf einem Fussgängerstreifen an der Elsässerstrasse in Basel eine Frau angefahren. Die Fussgängerin zog sich Gesichtsverletzungen zu, wie die Basler Polizei mitteilte. Der Radfahrer fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

1 Kommentar

  1. Ich wurde als Fussgänger am Aeschengraben auf dem Zebrastreifen trotz Rotlicht für die Velofahrer zweimal angefahren. Mir ist glücklichweise jewils nicht viel passiert. Der Erste es war ein Velofahrer, ist abgehauen. Das zweite Mal, eine Velofahrerin, hat sich entschuldigt und ist dann weiter gefahrenReport

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*