Die Baselbieter Polizei kann auf ihren Diensthund Capo vom Wolfsblut zählen. (Bild: Polizei BL)

Baselland

Polizeihund Capo stellt Einbrecher-Duo

Zwei Einbrecher sind am Donnerstag in Reinach erwischt worden. Sie brachen in ein Firmengebäude ein, machten die Rechnung dabei aber ohne Polizeihund Capo.

Gegen 2:20 Uhr meldete ein Drittperson der Baselbieter Polizei, dass er verdächtige Geräusche in einem Firmengebäude an der Pfeffingerstrasse in Reinach bemerkte. Die Polizei sei kurze Zeit später mit mehreren Patrouillen und dem Diensthund Capo vor Ort gewesen.

Die zwei mutmasslichen Einbrecher hätten darauf die Flucht ergriffen, kamen aber nicht weit, wie die Polizei schreibt. Denn Polizeihund Capo nahm die Verfolgung auf. Nur kurz später konnte die Beiden festgenommen werden. Bei den Verdächtigen handle es sich um zwei Männer im Alter von 40 und 29 Jahren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant