(Bild: Screenshot/Google Street View)

Baselland

Velo-Rowdy verletzt Fussgängerin und flüchtet

Am Mittwoch hat ein Velofahrer in Münchenstein eine Fussgängerin angefahren und verletzt. Anstatt sich um die Frau zu kümmern, ergriff er die Flucht.

Laut Baselbieter Polizei war die 59-jährige Fussgängerin mit ihrem Hund auf dem Fuss-/Radweg an der Baselstrasse spazieren. Zwischen dem Heiligholzkreisel und der Überbauung im Reinacherhof kam ihr ein Velofahrer entgegen – und fuhr ungebremst in die Frau.

Die 59-Jährige musste mit der Sanität in ein Spital gebracht werden. Der unbekannte Velofahrer nahm Reissaus. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen sowie den Lenker des Fahrrades.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant