(Symbolbild: Keystone)

International

Jüdisches Mahnmal in Berlin beschmiert

In Berlin-Mitte sind ein jüdisches Mahnmal und ein Gedenkstein zum Widerstand gegen die Nationalsozialisten verunstaltet worden.

Unbekannte beschmierten das jüdische Mahnmal in der Nacht zum Mittwoch mit blauen Schriftzügen, wie die Polizei mitteilte. Der Gedenkstein für eine Widerstandsgruppe gegen den Nationalsozialismus im Berliner Lustgarten sei bereits am Wochenende mit roter Farbe beschmiert worden, hiess es. In beiden Fällen dauern die Ermittlungen zu Tätern und Hintergründen an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant