Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 15. Mai 2019.

Basel

«Ich rappe lieber, als dass ich slamme»

Der Basler Slam-Poet, Rapper und Schauspieler Laurin Buser moderierte am vergangenen Slam Basel. Glam hat ihn zum Spiel «Entweder/Oder» getroffen.

Laurin Buser ist bekannt als Slam-Poet, Rapper und Schauspieler. Er ist zweifacher Sieger der U20-Poetry-Slam-Schweizermeisterschaft und hat 2008 den Jugendschreibwettbewerb «Die Basler Eule» gewonnen.

Am vergangenen Slam Basel hat er aber nicht geslammt, sondern moderiert. Glam hat ihn vor dem Auftritt im SUD getroffen und mit ihm das Spiel «Entweder/Oder» gespielt.

Slammen oder rappen?

Auf die Frage, was er eher für immer machen wolle, slammen oder rappen, war die Antwort leicht für ihn: «Rappen. Also wenn mir jemand eine Pistole an Kopf halten würde, wäre es rappen. Aber ich muss mich ja Gottseidank nicht entscheiden.»

Der gebürtige Basler arbeitet zurzeit oft in Hamburg. Daher – Basel oder Hamburg? Er entschied sich für Hamburg. Warum Laurin Buser sich so entschied und was er sonst noch erzählte, sehen Sie im Video oben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*