Featured Video Play Icon

Baselland

Auto rammt Betonmauer

Bei Füllinsdorf ereignete sich am Dienstagabend ein Selbstunfall. Ein 27-jähriger Lenker verlor die Herrschaft über sein Auto und rammte eine Betonmauer.

Gemäss bisheriger Erkenntnisse der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 27-jähriger Personenwagenlenker, aus Richtung Basel kommend, auf der A22 in Richtung Liestal. Bei der Ausfahrt Füllinsdorf/Frenkendorf verlor der 27-jährige Lenker aus noch ungeklärten Gründen die Herrschaft über seinen Wagen, schreibt die Polizei Basel-Landschaft.

In der Folge kollidierte das Auto seitlich mit der linksseitigen Betonmauer. Nach einer längeren Streif-/Schleuderfahrt, entlang der Betonmauer, kam das Fahrzeug schlussendlich vor dem Kreisel zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker und sein Beifahrer wurden beim Unfall verletzt und mussten durch die Sanität in ein Spital eingewiesen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant