Featured Video Play Icon

Basel

Schmuggler mit zwei Tonnen Coiffeur-Produkten erwischt

Shampoo, Haarwachs, Haarspray und Gel – einen ganzen Lieferwagen voll Coiffeur-Produkte versuchten zwei Iraker am Montag über die Grenze zu schmuggeln.

Am Montagmorgen früh versuchten zwei Iraker mit einem Lieferwagen die Grenze Basel-Freiburgstrasse zu passieren. Als die Zöllner den Lieferwagen anhielten und kontrollierten, fanden sie im Innern des Lieferwagens über zwei Tonnen Coiffeur-Produkte. Unter den Kosmetika fanden sich über 5000 Dosen Haargel und Haarwachs, grosse Mengen Rasierschaum, Shampoo und Haarspray.

Laut der Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) seien die Coiffeur-Produkte für verschiedene Coiffeur-Geschäfte im Raum Zürich bestimmt gewesen. Wie die EVZ weiter berichtet, sei das Fahrzeug zudem mit 1,3 Tonnen deutlich überladen gewesen. Die zwei Iraker wurden deshalb wegen Verstosses gegen das Strassenverkehrsgesetz angezeigt. Neben einer Busse müssen sie zudem Zoll- und Mehrwertsteuerabgaben in der Höhe von mehreren Tausend Franken nachbezahlen.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*