(Bild: Telebasel)

Basel

Basel geht aus – jetzt mit fast doppelt so vielen Restaurants

Seit Ende 2017 bietet Telebasel mit «Basel geht aus» ein echtes crossmediales Genuss-Portal an. Mittlerweile sind fast doppelt so viele Restaurants verzeichnet.

Nach dem Start wurde das Online-Portal kontinuierlich von 61 auf mittlerweile 112 getestete Restaurants erweitert. Das entspricht einer Steigerung von immerhin 83 Prozent. Auch die Nachfrage nach dem Restaurant-Guide steigt: Seit Jahresbeginn zeigt sich eine Steigerung um über 50% bei den Seitenaufrufen.

Die im Magazin «Basel geht aus» aufgeführten Restaurants werden durch die bekannten Gourmettempel der Telebasel Sendung Kitchen StarsKitchen Stars ergänzt. Hier sind die Rezepte und Videos der Spitzenköche sowie die kompletten Kitchen Stars-Sendungen zu finden.

Restaurant-Führer mit neuen Such-Funktionen

Diverse Filter-Möglichkeiten erleichtern es den Usern, «ihr» Restaurant schnell und unkompliziert zu finden. Etwa über die «Empfehlungen», Restaurants in der Nähe oder das Angebot an Dienstleistungen. Mit der einfachen Navigation kommt jeder Feinschmecker schnell zum Ziel.

Bei allen Restaurants sind die Kritiken von «Basel geht aus» aufgeführt, zusammen mit Informationen zu den Öffnungszeiten, der Adresse sowie einer Verlinkung zur jeweiligen Webseite. Standort und Anfahrtswege lassen sich dank der Integration von Google Maps leicht finden.

TV-Magazin stellt Restaurants vor

Ergänzt wird das Online-Angebot seit Dezember 2017 mit der TV-Sendung «Basel geht aus». Dort liegt der Fokus auf der Vorstellung regionaler Restaurants, die bereits im gedruckten Magazin erschienen sind.

Die Sendung wird von Telebasel produziert und präsentiert jeden Samstag eine gastronomische Perle aus der Region. Die Bandbreite reicht dabei von der sympathischen Beiz bis zum Gourmettempel. Neben Küche und (Wein-)Keller lernt der Zuschauer die Lage, das Ambiente und die Gastgeber kennen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant