Featured Video Play Icon

Basel

Loredana will sich erklären

Rapperin Loredana, die ein Ehepaar betrogen haben soll, flog am Donnerstag von Basel nach Pristina. Um 14 Uhr gibt sie dort eine Pressekonferenz.

Am Donnerstag flog die Rapperin Loredana Zefi von Basel nach Prisitina für den Dreh eines Videoclips. Die Rapperin war Anfang Woche verhaftet worden, weil sie sie ein Walliser Ehepaar um 700’000 Franken erleichtert haben soll.

Mittlerweile hat sie via Instagram eine Pressekonferenz auf heute Freitag angekündigt. Sie will zusammen mit ihren Anwälten um 12 Uhr im Hotel Emerald in Pristina vor die Öffentlichkeit treten. Der Wortlaut ihrer Ankündigung: «Hiermit informiere ich und lade euch ein, dass morgen, Freitag 10.05.2019, um 12 Uhr im Hotel Emerald in Prishtina zusammen mit meinen Anwälten Tomë Gashi und Artan Sadiku eine Pressekonferenz im Zusammenhang mit den aktuellen Medienberichterstattungen abhalten werde.»

Gestern war zudem bekannt geworden, dass Loredana in ihrer Einvernahme dem Geschädigten Paar 350’000 Franken Entschädigung angeboten haben soll. Dies bestätigte ihr Anwalt gegenüber SRF.

1 Kommentar

  1. Aha, mit ihren Anwälten Tomë Gashi und Artan Sadiku, dass hört sich an als würde sie sich von Pikachu und Ash
    vertretten lassen,. dass wird ja echt zur lachnummer !!!!Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant