Featured Video Play Icon

International

Prinz Harry und Meghan zeigen ihren Nachwuchs

Endlich ist es so weit: Prinz Harry und Meghan Markle zeigten stolz ihren Nachwuchs und verraten wenig später seinen Namen: Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

«Ich habe die zwei besten Jungs auf der Welt, ich bin wirklich glücklich», sagte Meghan im Schloss Windsor. «Baby Sussex», wie der Junge bisher genannt wurde, war am vergangenen Montag zur Welt gekommen. Der kleine Royal wog bei der Geburt knapp 3,3 Kilogramm.

Der Junge steht an siebter Stelle in der Thronfolge – direkt nach seinem Vater. Der jüngste Royal ist das achte Urenkelkind von Königin Elizabeth II. und der vierte Enkel von Prinz Charles.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor

Weltweit haben Royal-Fans sehnsüchtig auf diesen Moment gewartet. Nach neun Monaten Rätselraten war am Montag endgültig klar, dass das Baby ein Knabe ist. Und jetzt ist auch der Name des blaublütigen Nachwuchses bekannt: Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Königliche Top-Favoriten

Die Namen James, Arthur, Albert und Philip wurden laut britischen Buchmachern als Top-Favoriten gehandelt. Der Sohn von Prinz Harry und Meghan Markle belegte jedoch nur den siebten Platz in der britischen Thronfolge. Es ist also unwahrscheinlich, dass er jemals König wird. Dies erlaubt einen etwas freieren Umgang mit der Namensgebung. Für königliche Nachkommen eignen sich sonst nur Namen, die schon von royalen Vorfahren getragen wurden.

Absurde Wetten

Die Briten wetten bekanntlich für ihr Leben gerne. Gleich nach der Geburt des kleinen Sohnes hagelte es auch schon neue Wettvorschläge: Wird der Junge eines Tages einen Nobelpreis gewinnen? Oder gar US-Präsident oder britischer Premierminister werden? Selbst eine Top-Karriere als Hitparaden-Stürmer im Musik-Geschäft trauen die Briten dem Kleinen zu.

Welchen Titel kriegt der Kleine?

Unklar ist, welchen Titel das Kind bekommen wird. Automatisch ein Prinz wird das Baby nicht – es sei denn, Königin Elizabeth II. (93) entscheidet anders. Adelsexperten rechnen mit dem Titel Earl of Dumbarton für den achten Ur-Enkel der Queen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant