Featured Video Play Icon

Baselland

Dreifach-Crash im Chienbergtunnel

Im Chienbergtunnel hat es am Mittwochmorgen geknallt: Ein Auffahrunfall endete in einer Dreifachkollision. Verletzte gab es keine.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 7 Uhr im Chienbergtunnel Richtung Liestal. Wie die Baselbieter Polizei mitteilte, übersah der Lenker eines Lieferwagens den Rückstau, der sich im Bereich des Tunnelportals gebildet hatte. Wegen des Staus bremsten die voranfahrenden Fahrzeuge ihre Fahrt ab. Der Lieferwagen krachte dadurch frontal ins Heck eines Personenwagens.

Das Auto wurde dadurch vorwärts geschoben und kollidierte mit einem weiteren Personenwagen. Verletzte gab es laut Polizei keine. Der Chienbergtunnel musste wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten für rund eine Stunde in beide Richtungen gesperrt werden. Der Verkehr wurde via Ortskern Sissach umgeleitet. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*