Featured Video Play Icon
Der Telebasel Talk vom 7. Mai 2019.

Basel

Andreas Beck: Seine letzte Basler Spielzeit

Ab Herbst wirkt Andreas Beck am Residenztheater München – und am Theater Basel. Geht das? Nun stellt er seine letzte Basler Spielzeit vor: eine Hitparade.

Wenn etwas Wehmut mitklingt: Soll es nur! Das Gedächtnis des Schreibenden reicht eben vier oder fünf Jahre zurück. Da kitzelten die Auslastungszahlen im Basler Schauspiel gerade noch so die 50 Prozent-Marke – aber die Darbietungen eher weniger Geist und Herz.

Auf dem Höhepunkt der Krise schrieb die «Basler Zeitung» das eigentlich Undenkbare: Das Basler Schauspiel solle doch mit dem von Zürich fusionieren. Und was geschah? Nichts. Der Stadt war das Theater schon fast egal.

Als die Findungskommission verkündete, sie habe da «im letzten Moment» (!) noch einen Andreas Beck als Nachfolger von Georges Delnon gefunden, der führe das 200-plätzige Wiener Schauspielhaus: Schulterzucken. Nur wenige kannten Beck. Telebasel besuchte ihn in Wien:

Das Theater Basel gehört zur Spitze

Heute, nach vier Spielzeiten mit Andreas Beck, gehört das Schauspiel nach langen Jahren wieder zur nationalen Spitze. Für die Tickets zu einzelnen Inszenierungen muss man sich sputen. Jaja, tatsächlich läuft man Gefahr, eine Aufführung nicht sehen zu können, weil sie ausverkauft ist. Ausrufezeichen!

Vielleicht sieht man sie immerhin auf «3Sat». Weil sie eben mit einem Theaterpreis ausgezeichnet wurde. Ganz klar: Andreas Beck hat das Theater Basel wieder auf den internationalen Radar gebracht. Und ins regionale Gespräch. In Letzterem war es vor Becks Intendanz auch, leider aber fast nur wegen der Finanzierung. Jetzt spricht niemand mehr über Geld. Sondern über gelungene oder weniger gelungene Premieren.

Chef an zwei Theatern gleichzeitig

Nun stellt Andreas Beck seine letzte Basler Spielzeit vor. Telebasel hat sie gesehen: Es ist eine Hitparade. Nach der Sperrzeit wird sie auf diesem Kanal veröffentlicht. Die gilt ab Herbst 2019. Ab dann ist Beck jedoch bereits Intendant am Münchner Residenztheater. Er trägt aber auch weiterhin Chef-Verantwortung für das Theater Basel. Geht das, wenn ja wie? Der richtige Zeitpunkt für ein Resümee: Wie hat er das geschafft?

Andreas Beck, Intendant am Theater Basel, ist ab 18:40 Uhr zu Gast im Telebasel Talk.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*