Featured Video Play Icon
(Video: Telebasel)

Basel

Adela’s Week

In der Glam Spezialsendung zeigt Ihnen Adela Smajic eine Woche lang, was sie bewegt. Sie gibt Beauty-, Styling- und Lifestyle-Tipps direkt von ihr für Sie.

Wir starten in Adela’s Week mit einem Beauty-Tipp: Am Montag zeigt Adela, wie sie ihre Locken macht. Sie zeigt Ihnen, welchen Fehler die meisten Anfänger dabei machen, und worauf man sich beim Lockenstyling achten muss. Alles, was sie dafür braucht, sind ein Lockenstab, eine kleine Haarspange und ganz viel Haarspray.

Best of Adela’s Week als Vorgeschmack:

(Video: Telebasel)

Wer würde eher…?

Im zweiten Teil der Serie Adela’s Week lernen wir Samra, die kleine Schwester von Adela kennen. Sie ist ihre wichtigste Bezugsperson. Die beiden Schwestern erzählen sich alle Geheimnisse, vertrauen sich alles an und kennen sich sehr gut. Oder doch nicht? Sie haben gemeinsam das Spiel «Wer würde eher…?» gespielt.

Der Telebasel Glam Beitrag vom 7. Mai 2019:

(Video: Telebasel)

Let’s fight!

Am Mittwoch, 8. Mai 2019, ist Adela an der Fight Night im Kursaal in Bern dabei. Ex-Bachelor Janosch Nietlispach kämpfte gegen Petar Majstorovic. Adela sah zum ersten Mal einen Kickbox-Kampf live.

Der Telebasel Glam Beitrag vom 8. Mai 2019:

(Video: Telebasel)

Adela verschönert ihren Balkon

Im Vierten Teil von Adela’s Week verschönt Adela Ihren Balkon. Der Frühling steht vor der Tür, und wir verbringen immer mehr Zeit draussen. Daher hat sich Adela zur Challenge genommen, ihren Balkon nach einem Jahr endlich zu verschönern. Mit Hilfe von Hochdruckreiniger, Bodenfarbe und einem Blumenladen.

Der Telebasel Glam Beitrag vom 9. Mai 2019:

(Video: Telebasel)

«USA, here I come!»

Adela fliegt zum ersten Mal in die vereinigten Staaten. Wie hat sie sich auf den kurzen Städtetrip vorbereitet? Was war ihr wichtig? Wer hat ihr Tipps gegeben?

Der Telebasel Glam Beitrag vom 10. Mai 2019:

(Video: Telebasel)

Mehr dazu in Glam vom 6. bis zum 10. Mai 2019 – täglich um 19:30 Uhr und stündlich in der Wiederholung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant