Featured Video Play Icon
Der Telebasel Talk vom 2. Mai 2019 mit Fantasy-Gründer Martin Schorno.

Basel

«Fantasy Basel» zeigt den Eisernen Thron aus «Game of Thrones»

Letztes Jahr zog die Fantasy Basel über 50'000 Besucher an. Am Freitag öffnet das Festival seine 5. Ausgabe. Im Talk Gründer Martin Schorno und ein Cosplayer.

Um es in der Sprache der Besucher zu sagen: In «Lichtgeschwindigkeit» hat sich die «Fantasy Basel» zum Schweizer Mekka der Science Fiction-, Game-, Film-, Cosplay- und Comic-Fans entwickelt. Bei der ersten Ausgabe wurden 15’000 Eintritte verzeichnet, letztes Jahr waren es schon über 50’000. Telebasel berichtete ausführlich:

Dieses Jahr präsentiert die «Fantasy Basel» die Ausstellungen «Iron Throne» mit dem berühmten Eisernen Thron aus der TV-Serie «Game of Thrones» und «Liftoff to Space». Zu den Stars der Jubiläumsausgabe gehören John Howe, der Konzeptdesigner und Illustrator von «Der Herr der Ringe» und «Der Hobbit», oder Don Rosa, den legendären Dagobert-Duck-Zeichner. Zu den Highlights gehört auch die Ausstellung der «Star Wars»-Props. Auf der grossen Bühne werden Cosplay Shows gezeigt.

Das Genre boomt. Diese Woche wurde bekannt: Das Superhelden-Spektakel «Avengers: Endgame» startete erfolgreicher als jeder Film zuvor und belegte in 54 Ländern Platz 1.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*