Seraina Manser von Tsüri.ch und Nicolas Schmutz von Denkmal.org. (Telebasel)
Basel

Basler Ausgehportal expandiert nach Zürich

Vor noch nicht langer Zeit stand Basels unabhängiges Ausgehportal vor dem Aus. Jetzt arbeitet Denkmal.org mit Tsüri.ch zusammen.

Was tun am Wochenende? Wer sich diese Frage in Basel stellt und im Internet zu suchen beginnt, landet früher oder später auf Denkmal.org, dem unabhängigen Ausgehportal Basels. Dieses wurde 2004 gegründet. «Es fehlte einfach ein Veranstaltungskalender mit musikalischen Events in Basel», so Mitgründer Nicolas Schmutz. Da er selber auch Musik mache, sei ihm der ehrenamtlich geführte Veranstaltungskalender ein grosses Anliegen gewesen.

Rettung in letzter Minute

Ende 2017 stand Denkmal.org aber plötzlich vor dem Aus. «Wir wollten das Portal abgeben, fanden aber niemand geeigneten dafür», so Schmutz. Und weil die Organisatoren eben doch an ihrem Baby hingen, fanden sie einen anderen Weg.

Dank Crowdfunding und Stiftungsgeldern kam genug für einen Relaunch zusammen. Dieser sei aufgrund der veralteten Technik zwingend nötig gewesen.

Ab Mai auch aus Zürich

Als Mitgründer Reto Kaiser nach Zürich zog, führte eines zum anderen. In Zürich war das Bedürfnis nach einer ähnlichen Plattform mit Musikveranstaltungen gross. So kam die Zusammenarbeit mit der Zürcher Schwesterseite Tsüri.ch zustande, die ab 1. Mai die Redaktion in Zürich übernimmt. Die Basler stellen den Zürchern die Software und die Webseite zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel