Featured Video Play Icon
Das Ringen um den neuen Funkstandard 5G in Basel: Am Mittwoch im Telebasel Report. (Video: Telebasel)

Basel

Wie gefährlich ist das 5G-Netz?

Kurz vor Ostern hat die Swisscom in Basel das 5G-Netz aktiviert. Dies trotz vieler Vorbehalte in der Gesellschaft.

Es ist ein regelrechter Glaubenskrieg ausgebrochen rund um das 5G-Netz in der Schweiz. Die einen sehen im neuen Funkstandard die Basis für eine moderne Zukunft: selbstfahrende Autos, intelligente Backöfen – alles nur möglich mit einem funktionierenden 5G-Netz.

Vor allem Telekom-Anbieter und Start-Ups stellen sich auf diesen Standpunkt. Auf der anderen Seite stehen Vertreter der Linken oder die Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU): Sie befürchten schädliche Auswirkungen auf Mensch und Umwelt. Die Auswirkungen der neuen Funkfrequenzen seien wissenschaftlich kaum erforscht, weshalb 5G im Moment verboten gehöre.

Was steckt hinter dem ominösen 5G?

Das Ringen um den neuen Funkstandard in Basel – am Mittwoch, 1. Mai 2019, stündlich ab 19:40 Uhr im Telebasel Report.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant