An der Gasstrasse/Wattstrasse ist im Keller eines Kinderhorts ein Feuer ausgebrochen. (Bild: Google Street View)

Basel

Keine Verletzten bei Brand unter Kinderhort

Beim Brand im Keller unter einer Kindertagesstätte in Basel ist am Montag niemand verletzt worden. Der Leiter des Horts evakuierte sämtliche Bewohner.

Der Brandalarm in dem Mehrfamilienhaus wurde durch dichten Rauch ausgelöst, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt am Abend mitteilte. Der leiter der Kindertagesstätte verständigte die Rettungsdienste.

Die Feuerwehr löschte den Brand rasch. Die Kinder und Hausbewohner konnten wieder ins Gebäude zurück. Die Brandursache wird untersucht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant