Die Polizei entdeckte den Flüchtigen in der Nähe des Bahnhofs Weil am Rhein. (Bild: Google Maps)

Region

19-Jähriger nach Flucht aus Gefängnis in Deutschland gefasst

Ein 19-jähriger Tunesier ist am Dienstag nach der Flucht aus dem Gefängnis Bässlergut wieder gefasst worden. Die Polizei entdeckte ihn in Weil am Rhein.

Der 19-Jährige war am Nachmittag aus dem Gefängnis Bässlergut in Basel geflohen. Gegen ihn untersuchte die Jugendanwaltschaft wegen Brandstiftung, Diebstahl, Raub und Erpressung.

Die genauen Umstände der Flucht waren zunächst unklar. Laut Polizeiangaben nutzte der junge Mann nach ersten Erkenntnissen eine Baustelle am Gefängnis, um zu entkommen. Die Anstalt prüft nun Massnahmen. Es sei das erste Mal seit dem Jahr 2000, dass ein Häftling au dem Gefängnis floh, sagt ein Sprecher der Basler Polizei gegenüber dem «Regionaljournal» von Radio SRF.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*