(Bild: Kantonspolizei Aargau)

Schweiz

Rotlicht missachtet: Heftige Kollision in Lenzburg

Eine 66-jährige Autolenkerin hat am Donnerstag in Lenzburg AG auf einer Kreuzung das Rotlicht missachtet. Ihr Wagen ist heftig mit einem Auto kollidiert.

Zum Unfall kam es um acht Uhr auf der Kreuzung «Bleicherain», wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Die 66-jährige Frau fuhr auf der Seonerstrasse auf die Kreuzung zu, um nach links in allgemeine Richtung Aarau abzubiegen.

Sie missachtete die rote Ampel – und es kam zu einer heftigen Kollision mit einem aus dem Tunnel heranfahrenden Auto. Der 26-jährige Lenker jenes Autos erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Polizei die Kreuzung sperren. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*