(Symbolbild: Keystone)

Schweiz

Über 2 Kilo Marihuana gefunden

Ein Schweizer und zwei Italiener wurden am Sonntag festgenommen. Bei ihnen wurden über 100 Gramm Kokain und ungefähr zwei Kilogramm Marihuana gefunden.

Die beiden 19- und 28-jährigen Italiener wollten mit einem Auto mit deutschen Kennzeichen aus Italien in die Schweiz einreisen, als sie in Balerna TI von Grenzwächtern gestoppt wurden. Im Auto fanden die Grenzwächter eine erhebliche Menge Kokain. Der jüngere Italiener hat den Wohnsitz in Italien, der ältere in Deutschland.

Im Zug der Ermittlungen wurde die Wohnung des dritten Mannes, eines 24-jährigen Schweizers mit Wohnsitz im Mendrisiotto, durchsucht. Auch dort wurden Drogen gefunden. Dem Trio werden Verstösse gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant