Featured Video Play Icon

International

Feuer in Notre-Dame in Paris ausgebrochen

Die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame in Paris stand am Montag in Flammen. Der Brand schockiert die Welt. Ein Basler wurde vor Ort Zeuge der Ereignisse.

Eine riesige Rauchsäule stand über einem der berühmtesten Wahrzeichen der Welt – der Pariser Kathedrale Notre-Dame. Am frühen Montagabend war dort ein Feuer ausgebrochen.

Die Bürgermeisterin der französischen Hauptstadt sprach von einem «fürchterlichen Brand». Videos von Augenzeugen und einem Telebasel Leser-Reporter zeigen das tragische Ereignis.

(Video: Telebasel Leser-Reporter)
(Video: Telebasel Leser-Reporter)

«Die Kathedrale brennt total aus», berichtete der Basler Beat Giezendanner am frühen Montagabend gegenüber Telebasel. Er weilt momentan in Paris in den Ferien. «Es sieht beängstigend aus.» Im Laufe des Abends stürzten die Turmspitze auf dem Kirchenschiff und Teile des Daches ein.

Die Feuerwehr kämpfte gegen die Flammen. «Aber das Feuer flammte immer wieder auf», schilderte Leser-Reporter Giezendanner.

Der Mittelturm der Kathedrale fällt den Flammen zum Opfer. (Video: Euronews/Twitter)

Nach Informationen der französischen Nachrichtenagentur AFP könnte der Brand mit Renovierungsarbeiten zusammenhängen. Er sei auf dem Dachboden der Kathedrale ausgebrochen und gegen 18:50 Uhr entdeckt worden, berichtet AFP.

Basler besichtigte gerade die Kathedrale

Die Polizei gab zunächst keine Informationen über den Zwischenfall bekannt. Auf Bildern im französischen Fernsehen war eine grosse Rauchsäule über dem Pariser Wahrzeichen zu sehen.

Beat Giezendanner hat die Notre-Dame besichtigt und vor dem historischen Bauwerk ein Selfie gemacht, als er plötzlich bemerkte, dass aus der Kathedrale Rauch aufstieg. «Erst kam die Polizei und hat alle Leute weggeschickt», so der Basler. Dann sei die Feuerwehr eingetroffen.

Ein gigantisches Bauwerk

Die Notre-Dame ist eine der Pariser Top-Touristenattraktionen und wird jährlich von Millionen von Menschen besucht. Die Kathedrale steht im Herzen der Stadt auf der Île de la Cité. Ihre Geschichte reicht bis in die Mitte des 12. Jahrhunderts zurück. Fast 200 Jahre vergingen bis zur Fertigstellung.

Die Dimensionen der im gotischen Stil konstruierten und der Jungfrau Maria geweihten Kirche mit ihren beiden majestätischen Türmen sind gewaltig: 127 Meter lang, 40 Meter breit und bis zu 33 Meter hoch ist die Notre-Dame

In unserem Ticker bleiben Sie über die weiteren Geschehnisse rund um den Brand in der Kathedrale Notre-Dame auf dem Laufenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant