Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 11. April 2019.

Basel

Juso und SP wollen Reiche zur Kasse bitten

Kampagnenstart für die SP und die Juso: Sie fordern, dass Basels Topverdiener höhere Einkommenssteuern zahlen.

Zwei bis drei Prozent wollen die Juso und die SP die Steuern für Gutverdienenden in Basel erhöhen. Eine moderate Steueranpassung, wie der SP Nationalrat Beat Jans findet.

Die CVP befürchtet allerdings, dass die Topverdiener, die zu einem wesentlichen Teil der Steuern für den Kanton beitragen, aus der Stadt wegziehen. Ausserdem würden sie durch die Steuervorlage 17, eine Vorlage die Basel-Stadt im Februar angenommen hat, bereits 80 Prozent des Kapitals versteuern. Zuvor waren es 50 Prozent.

Mehr Informationen, Meinungen und Argumente gibt es am 11. April 2019 um 18:40 Uhr und stündlich ab 19:15 im Telebasel Talk oder hier online.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant