Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 11. April 2019.

Basel

Baslerin singt in ABBA-Musical «Mamma Mia!»

In Basel ist wieder ABBA los. Vom 2. bis zum 14. April gastiert das Musical «Mamma Mia!» im Musical Theater. Für Darstellerin Livia Wrede eine Art Heimspiel.

Glitzer, knallige Farben und Schlaghosen. Nach zahlreichen Vorstellungen in Zürich ist das Erfolgsmusical «Mamma Mia!» bis zum 14. April 2019 im Musical Theater in Basel zu Gast. Eine Darstellerin freut sich ganz besonders über den Besuch in der Stadt am Rheinknie. Es ist Livia Wrede. Für die 24-jährige Schauspielerin ist es eine Art Heimkehr. Glam traf sie zum Interview.

Basler Wurzeln

Livia Wrede spricht nahezu sauberes Baseldeutsch, gelebt hat sie aber nie in Basel. Die 24-jährige Musicaldarstellerin ist Deutsche. Aufgewachsen ist sie in Schackendorf, einer kleinen Gemeinde in Schleswig-Holstein. Ihre Mutter aber stammt aus Basel.

Als Kind besuchte Livia die Schweiz mehrmals im Jahr, sei es für Familienfeste oder Ferien. «Ich habe meine Ferien oft auf der Riederalp im Wallis verbracht. Die Zeit in Basel geniesse ich im Moment sehr. Viele Freunde und Verwandte besuchen unsere Shows. Und in meiner Freizeit kann ich meine Patin besuchen. Sie kocht dann für mich, das ist toll», so Livia Wrede.

Rolle der Ali

Im Musical «Mamma Mia!» spielt Livia Wrede die Rolle von Ali, die beste Freundin von Sophie, die auf einer griechischen Insel ihren Vater sucht. «Ich spiele Ali burschikoser als sie wahrscheinlich ist. Meine HipHop-Vergangenheit kommt da sehr zum Vorschein.»

Ihre Leidenschaft für Tanz entdeckte Livia Wrede schon früh. 2014 und 2016 gewann sie mit ihrer HipHop-Formation jeweils die deutsche Meisterschaft. Teil des Musicals «Mamma Mia!» ist Wrede seit Ende Mai letzten Jahres.

Millionen tanzen zu den Superhits von ABBA

Über 54 Millionen Menschen in 400 Städten haben das Musical «Mamma Mia!» weltweit bereits gesehen. 22 Superhits von ABBA werden präsentiert. Auch Hollywood wurde darauf aufmerksam.

In der Geschichte geht es um die Alleinerziehende Donna. Sie lebt mit ihrer 20-jährigen Tochter Sophie auf einer griechischen Insel. Sophie steht kurz vor ihrer Traumhochzeit. Ihr Glück wird jedoch durch eine Ungewissheit getrübt. Sophie weiss nicht, wer ihr Vater ist. Um ihr Glück perfekt zu machen, will sie herausfinden, wer ihr Vater ist. Sie lädt die drei potenziellen Anwärter zur feierlichen Trauung ein. Und das Chaos nimmt seinen Lauf.

(Quelle: Youtube/Stage.TV)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant