(Symbolbild: Keystone)

Region

Betrunkener Busfahrer chauffiert Kinder

In Weil am Rhein wurde am Donnerstag ein alkoholisiert Fahrer eines Kleinbusses aus dem Verkehr gezogen. Der Mann sollte Kinder zu einem Kindergarten befördern.

Der Fahrer eines Kleinbusses hat sich am  Donnerstagmorgen in Weil am Rhein alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt und Kinder zu einem Kindergarten gebracht, schreibt das Polizeipräsidium Freibrug.

Bei einer Kontrolle durch die deutsche Polizei wurde beim Mann ein Alkoholwert von 1,2 Promille gemessen. Der Fahrer zeigte sich laut Polizei uneinsichtig. Folglich wurde ihm Blut und Füherschein abgenommen.

Die Behörden hätten im Vorfeld der Kontrolle Hinweise erhalten, wonach möglicherweise Fahrer alkoholisiert unterwegs seien, heisst es in der Mittelung weiter. Insgesamt seien zwölf Fahrer und ihre Busse überprüft worden. Lediglich bei einem konnte Atemalkohol festgestellt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*