Featured Video Play Icon
Testen Sie Ihr Wissen über Heuschnupfen. (Symbolbild: Keystone)

Basel

«Gesundheit!» Darum leiden zurzeit Allergiker

Leiden Sie unter Heuschnupfen? Testen Sie Ihr Wissen über die, laut dem Allergiezentrum Schweiz, häufigste allergische Erkrankung in unseren Breitengraden.

Die Natur erwacht, der Frühling lockt nach draussen. Doch Vorsicht: Neben Sonne und Wärme warten auch Auslöser von Allergien auf uns. Denn kaum steigen die Temperaturen beginnen die Pollen zu fliegen. Das Resultat: die Region niest. Insgesamt leidet jeder Fünfte an Heuschnupfen.

Frühstart der Birken

Dieses Jahr ist es für Pollen-Allergiker besonders übel. Kaum war der Pollenflug von Hasel und Erle vorbei, startete Ende März schon die Birkensaison – eine Woche früher als letztes Jahr. Bis im Mai sollen die Birkenpollen fliegen, Allergiker müssen sich also noch einige Wochen gegen die Allergene wappnen.

Immerhin gehen die Experten nicht wieder von einem Rekordjahr wie 2018 aus, das in der Westschweiz und im Tessin das stärkste Birkenpollen-Jahr seit Messbeginn und auch in der Deutschschweiz ein sehr starkes Pollenjahr gewesen war.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*