Der Unfall geschah auf der Friedrichstrasse in Rheinfelden (D). (Bild: Google Maps)

Region

Kind läuft auf Strasse und Motorradfahrerin stürzt schwer

Im deutschen Rheinfelden verunglückte am Montag eine 35-jährige Motorradfahrerin, weil ein Mädchen (10) auf die Strasse lief. Beide wurden ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag um 15:30 Uhr auf der Friedrichstrasse in Rheinfelden (D). Eine Motorradfahrerin fuhr die Strasse entlang als plötzlich ein zehnjähriges Mädchen die Fahrbahn überqueren wollte. Wie die Polizei mitteilte, musste die Frau ihr Motorrad stark abbremsen und wich dem Mädchen aus. Dabei sei die Töfffahrerin gestürzt und mit ihrer Maschine ein Stück auf der Strasse gerutscht.

Die Lenkerin erlitt beim Unfall schwere Verletzungen und musste ins Spital gebracht werden. Das Kind wurde laut Polizei ebenfalls ins Spital gebracht, dort wurden jedoch keine Verletzungen festgestellt. Gemäss Zeugenaussagen wurde das Kind vom Motorrad nicht getroffen. Das Mädchen habe jedoch angegeben, dass es am Fuss berührt worden sei, so die Polizei.

Das Motorrad musste nach dem Unfall abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant