Die Anzahl Masernfälle nimmt rapide zu. (Bild: Keystone)

Schweiz

Im März haben sich die Masernfälle verdoppelt

Alleine im Monat März sind dem Bund 55 neue Masernfälle gemeldet worden. Damit hat sich die Zahl der Erkrankungen seit Anfang Jahr beinahe verdoppelt.

Gemäss dem wöchentlichen Bulletin des Bundesamts für Gesundheit (BAG) wurden seit Jahresbeginn 97 Fälle von Masern registriert. Im Vergleich: In den ersten drei Monaten 2018 waren es nur 15 Fälle.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*