Schweiz

Rennvelofahrer prallt in Traktor und bricht sich mehrere Knochen

Ein 46-jähriger Rennvelofahrer ist am Samstagnachmittag auf einer abschüssigen Strasse in Richtung Fahrwangen seitlich-frontal mit einem Traktor kollidiert.

Der Velofahrer zog sich dabei mehrere Knochenbrüche zu. Der 47-jährige Traktorfahrer erlitt einen Schwächeanfall.

Beide involvierten Personen wurden hospitalisiert, wie die Kantonspolizei Aargau am Sonntag mitteilte. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat ein Verfahren eröffnet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*