Featured Video Play Icon
Telebasel Kitchen Stars vom 29. März 2019.

Basel

Involtini di Carne

Adriano Giordano vom Wirtshaus zur Mägd zeigt in Kitchen Stars, wie Involtini di Carne zubereitet werden. Hier gibt's das Rezept zum Nachkochen.

Adriano Giordano führt das Wirtshaus zur Mägd in Basel und er kocht auch dort. Er steht für hausgemachte, italienische Gerichte. Für Kitchen Stars bereitet Giordano Involtini di Carne zu. Das Rezept ist für 4 Personen gedacht:

Das Fleisch

Dafür braucht es:

  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 g Petersilie
  • 100 g Pecorino
  • 8 Schweinehals-Plätzli (80-90 g pro Stück)
  • Salz & Pfeffer

Knoblauch und Petersilie grob hacken, in einen Mixer geben und klein schneiden. Den Pecorino dazu raffeln und mischen. Die Schweinehals-Plätzli mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilienmischung auf das Fleisch geben, einrollen und mit einem Zahnstocher verschliessen.

Die Sauce

Dafür braucht es: 

  • 2 grosse Zwiebeln
  • Öl
  • 4-5 Lorbeerblätter
  • 2 dl Weisswein
  • 5 dl Tomatensugo

Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und in einer Pfanne mit Öl andünsten. Lorbeerblätter hinzugeben. Das Fleisch darin gut anbraten. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weisswein ablöschen und einkochen lassen. Tomatensugo dazugeben. Deckel auf die Pfanne geben und für 40 Minuten kochen lassen.

Die Teigwaren

Dafür braucht es:

  • 400-500 g Pappardelle

Die Pappardelle in kochendes Salzwasser geben. Wenn die Pasta al dente ist, absieben und wieder in die Pfanne geben. Danach einen Teil der Tomaten-Sauce unter die Pasta mischen.

Das Anrichten

Die Pasta auf die Teller geben und je 2 Involtini darauf anrichten. Sauce darüber geben. Zum Schluss mit Petersilie dekorieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zum Herunterladen:
Rezept: Involtini di Carne