(Symbolbild: Keystone)

Schweiz

Solothurner Hunde müssen im Wald an die Leine

In den Solothurner Wäldern gilt für Hunde ab Anfang April bis Ende Juli Leinenpflicht. Wer sich nicht daran hält, muss mit einer Busse rechnen.

Während den Frühlings- und Sommermonaten bringen zahlreiche Wildtiere ihren Nachwuchs zur Welt. Die Leinenpflicht für Hunde solle verhindern, dass weder die Mutter- noch Jungtiere in dieser sensiblen Zeit gefährdet würden, teilte die Solothurner Kantonspolizei am Donnerstag mit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*