Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 25. März 2019.

Basel

Weltbekannter Tattoo-Artist an Baselworld

Der weltbekannte Tattoo-Artist Maxime Büchi war zu Gast an der Baselworld. Mit Glam sprach er über die Gemeinsamkeiten von Schmuck und Tattoos.

CEOs und Weltstars, wie Kanye West legen sich bei ihm unter die Nadel. Maxime Büchi geniesst als Tattoo-Artist einen guten Ruf. Der gebürtige Lausanner hat Studios in Zürich, London und Los Angeles und vertreibt das Tattoo-Magazin «TTISM». Über 155’000 Menschen folgen dem 41-Jährigen auf Instagram. Letzte Woche war er zu Gast an der Baselworld. Glam traf ihn zum Interview.

«Tattoos sind Schmuck»

Die Tattoos von Maxime Büchi haben einen eigenen Stil. Er kombiniert Elemente der Geschichte, Kunst, Philosophie und Wissenschaft. Die gesellschaftliche Wahrnehmung des Körpers hat sich laut Maxime Büchi in den letzten Jahrzehnten stark verändert. «Tattoos sind Schmuck. Sie sind nur eine von vielen Möglichkeiten, die Menschen haben, um ihre Persönlichkeit auszudrücken. Jeder kann heute selbst entscheiden, wer er sein will und wie er sich der Aussenwelt zeigen will», so Maxime Büchi.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant