Featured Video Play Icon
Der Telebasel Sport-Beitrag vom 21. März 2019. (Video: Telebasel)

Schweiz

«Auf meiner Position haben wir extremen Konkurrenzkampf»

Bald geht die EM-Quali für die Schweizer Nati los. Mit dabei sind wenige FCB-Spieler, dafür aber viele mit rotblauer Vergangenheit, wie Michael Lang.

Über ein halbes Jahr ist vergangen, seit Michael Lang vom FCB ins Ausland wechselte. 18 Mal stand er bis jetzt für Borussia Mönchengladbach auf dem Spielfeld. Der Verteidiger ist in der Bundesliga angekommen. «Ich habe mich gut eingelebt, es ist wirklich eine Topmannschaft. Wir befinden uns momentan auf einem Champions League-Platz. Es ist eine Mannschaft mit sehr viel Qualitäten», sagt Michael Lang.

Auch die Schweizer Nati hat viel Qualität, vor allem auf der Position des Ostschweizers. Auf der rechten Abwehrseite hat die Schweiz gar ein Luxusproblem: Neben Michael Lang spielen Stephan Lichtsteiner und Kevin Mbabu auf dem gleichen Posten.

«Es ist klar, dass wir auf dieser Position extremen Konkurrenzkampf haben. So soll es aber auch sein. Das spornt schlussendlich jeden Einzelnen an, dass er seine Topleistung abrufen kann. Keiner kann sich ausruhen und im Liegestuhl liegen. Jeder muss wirklich Vollgas geben und das kann nur gut für die Mannschaft sein», sagt der 28-Jährige.

«Jetzt müssen wir uns bestmöglichst vorbereiten»

Im letzten Spiel der Schweizer Nati musste Michael Lang 90 Minuten lang auf der Ersatzbank ausharren. Aber der 5:2-Sieg über Belgien mache Lust auf mehr. «Wir haben uns gefreut, nach dieser längeren Pause einander zu sehen und wieder zusammen auf dem Platz zu kicken. Jetzt müssen wir uns für die zwei Quali-Spiele bestmöglichst vorbereiten», erzählt Michael Lang.

Für einen erfolgreichen Start in die EM-Qualifikation, braucht die Schweizer Mannschaft gute Leistungen. Zuerst aber müssen die Schweizer einen mehrstündiger Flug und drei Stunden Zeitunterschied wegstecken, um dann am Samstag in Georgien fit für den Quali-Start zu sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*