Featured Video Play Icon

Schweiz

Baut Roger Federer sein neues Zuhause am Zürichsee?

Die Familie Federer zieht wohl bald nach Rapperswil-Jona. Nach lokalen Medien soll Roger Federer dort ein 16’000-Quadratmeter-Grundstück erworben haben.

16’000-Quadratmeter und einen direkten Anstoss an den Zürichsee für 40 bis 50 Millionen Franken: Laut der «Zürichsee-Zeitung» soll Roger Federer ein Grundstück in Rapperswil-Jona gekauft haben.

Der Tennis-Profi habe auch schon ein Architektenteam aus New York und Südafrika engagiert, um auf dem Grundstück ein Traumhaus mit Tennisplatz zu entwerfen. Wie die «Zürichsee-Zeitung» weiter berichtet, hat die Stadt Rapperswil-Jona dem Projekt bereits zugestimmt.

Der Zürichsee scheint der Familie Federer zu gefallen. Neben dem neu erstandenen Grundstück besitzt Roger Federer bereits seit acht Jahren eine ähnliche Parzelle an der Zürcher Goldküste in Herrliberg. Für dieses Grundstück gibt es aber noch keine konkreten Baupläne.

1 Kommentar

  1. Roger wäre sicherlich lieber in Basel aber Mirka zieht die Ostschweiz vor. Dann wird Roger halt ein St. Galler Bürger, auch egal. Es geht schlussendlich nur ums liebe Geld und um Prestige.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*