(Foto: Kapo SO)

Schweiz

Drogendealer in Grenchen festgenommen

Nach umfangreicher Ermittlungsarbeit hat die Kantonspolizei Solothurn in Grenchen einen Drogendealer festgenommen, der im grossen Stile tätig war.

Die Polizei fand bei Hausdurchsuchen gemäss eigenen Angaben vom Dienstag 4,4 Kilogramm Heroin, 500 Gramm Marihuana und 50 Gramm Kokain. Bei der Verhaftung wurden auch Betäubungsmittel im Wert von über 100’000 Franken, einige tausend Franken Bargeld sowie ein Revolver sichergestellt. Beim Dealer handelt es sich um einen 32-jährigen Albaner ohne festen Wohnsitz in der Schweiz. Seine illegal in der Schweiz weilende albanische Freundin wurde in Ausschaffungshaft genommen.

Die Festnahme erfolgte letzte Woche. Nach der Verhaftung von zwei Drogendealern in Gerlafingen von Ende Januar handelte es sich laut Polizei um den zweiten grösseren Ermittlungserfolg innert kurzer Zeit im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Drogenkriminalität.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant